Rolleiflex

Dieses Modell führt eine Kupplung zwischen Zeitenrad und Blende ein. Ab Seriennummer 1.700.000 kann mit einem Schalter die EV-Kupplung am Blendenrad gelöst werden.

Film Transport: Transport-Hebel mit Auto-Stop, kein rotes Film-Fenster-, Film-Andruckplatte mit schwarzer Farbe beschichtet. Transport-Hebel spannt auch den den Auslöser. Doppel-Belichtungs-Sperre.

Auch ohne Änderungen verwendbar: Rolleimarin 2 Unterwasser-Gehäuse und alle aktuellen Accessoires.


  1. 1.Bauzeit: April 1954 - September 1956

  2. 2.Seriennummern: 1.428.001 - 1.739.999

  3. 3.Optik: Zeiss Jena Tessar 3,5/75; Filterbajonett I

  4. 4.Sucheroptik: Heidoscop Anastigmat 2,8/75; Filterbajonett I

  5. 5.Verschluss: Compur-Rapid, 1 bis 1/500 sec., T & B, Selbstauslöser; M X sync.

  6. 6.Film: 6x6: B2-8, (120)

  7. 7.Maße: 14,3 x 9,0x 9,5 cm

  8. 8.Gewicht: 980 Gramm.

Rolleiflex Automat

6x6 - Model K4B

Tessar 3.5/75

Schattenspiel